Ein paar zweiläufige Steinschloss-Wenderpistolen, deutsch, um 1700



Büchsenmacher; M. Schultz, A. Breslau erwähnt 1670-1700

zwei glatte, jeweils übereinanderliegende Rundläufe im Kal. 13 mm. Mit eingeschobenen Messingkimmen. Arbeit des Büchsenmachers Martin Schultz, Breslau. Eiserne, geschnittene Steinschlösser mit Hahnsicherungen und zwei Batterien. Nussholzschaft, sehr fein gearbeitete, mit vergoldeten Bronzegarnituren, die Knaufplatten mit reliefierten Löwenköpfen, der Abzugsbügel mit Verriegelung für den Wendermechanismus, hölzerner Ladestock mit Horndopper.

Länge: 47.0 cm

Zustand 1-2

Lit; Heer, der neue Stöckel S.1142, Schultz martin, Breslau, erw. 1670-1700

Preis 18'000.00 CHF  Rabatt 20%, bis 31.12.2019. Preis 14'400.00 CHF



485