Geschenksäbel, zurzeit König Christian VII, datiert 1801, Seeschlacht von Kopenhagen.



Gefäss Messing gegossen, vergoldet, geätzt, Knaufkappe mit Löwenkopfabschluss, Griffbügel mit plastischem Eichenlaubdekor, in Parierstange mit kleinem Löwenkopfabschluss mündend, Mitteleisen mit floralem Dekor, Griff, geschwärztes Horn, Wicklung fehlt. Volle gebogene Rückenklinge, Banddamast, poliert, mit breitem Hohlschliff und Schneide, Grootspitze. Geätzt mit Ranken und Trophäen, Datiert 2. April 1801, Initialen vom dänischen König Christian VII., Königlicher Wahlspruch (Devise). Scheide Messing vergoldet, Ranken und Trophäen, fünf Stück Fascis-Bänder (Admiralität), Stiefel mit Schlepper.

Zustand 2, Sehr seltener Geschenksäbel aus dem zweiten Koalitionskrieges zurzeit Napoleons I.

Lit. Nielsen, Kay S. Danske blankvåben. Forlaget Sixtus: 1978

Preis 8'500.00 CHF



632